Volkslauf 2015 – RNF mit 45 Starts!

Auch in diesem Jahr nahm die Realschule Neue Friedrichstraße am Wuppertaler Volkslauf an der Ronsdorfer Talsperre teil. Insgesamt gingen 45 gut gelaunte Athleten für unsere Schule an den Start. Auch das Wetter sollte wieder einmal mitspielen, denn trotz schlechter Vorhersagen blieb es den ganzen Tag trocken und alle Starter konnten ihr Bestes geben.

Die meisten Teilnehmer unserer Schule gingen über die Distanz von 1850 Metern in das Rennen. Und die sollten es in sich haben, denn die Strecke war gespickt mit einigen starken und schwierig zu laufenden Steigungen. Dennoch haben alle Teilnehmer die Strecke hochanständig bewältigt und sind wohlbehalten im Ziel angekommen.

In den Disziplinen 8 km Wandern und 5 km Laufen war die Realschule Neue Friedrichstraße ebenfalls wieder vertreten. Während unser Konrektor Herr Rahe die 8 km bravourös bewältigte, versuchten sich Herr Mandel und drei Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b über die Distanz von 5 km und landeten im oberen Mittelfeld des Teilnehmerfeldes. Besonders zu erwähnen sind hier die Leistungen von Annika Heke (14. Platz in ihrer Altersklasse), Flamure Selimi (15. Platz) und Brooklyn Heidel (34. Platz). Vielen Dank an euch für euren tollen Einsatz.

Besonders herausragende Athletinnen und Athleten der RNF

Mohamed Chouhi, 8:39 Minuten, Zehnter Platz bei 118 Startern

Abdel Alfa, 8:51 Minuten, 19. Platz

Anna Marotta, 9:19 Minuten, 15. Platz bei 173 Starterinnen

Der schnellste Schüler unserer Schule war in diesem Jahr allerdings Lukas Ligaj aus der Klasse 6b. Er kam in unglaublichen 8:30 Minuten ins Ziel und wurde am Ende hervorragender Siebter von 107 Startern.

Mehr Informationen zum Lauf, Platzierungen und Eindrücke beim Laufclub Wuppertal

Wir gratulieren allen zu ihrer tollen Leistung und freuen uns auf den 50. Volkslauf im nächsten Jahr!