Nachhilfe an der RNF

Das Nachhilfeprojekt wird im Schuljahr 2018/19 unter der Trägerschaft vom Förderverein fortgeführt.

Wir danken der Walbusch-Jugendstiftung für die Unterstützung durch ihre Spende von 5000,00 € sowie dem Verein Sonnen-Sprosse e.V. für die Unterstützung unserer Arbeit mit einer Spende von 1500,00 €. Ohne diese Spenden wäre die Finanzierung des Nachhilfeprojektes unter aktuellen Bedingungen nicht möglich.

Im Rahmen des Nachhilfeprojektes gibt es seit dem 01.10.2018 folgende Angebote:

 

-> Lerncoaching für Schüler und Schülerinnen der Klasse 5 und 6

Beim Lerncoaching haben die Schüler die Möglichkeit, unter Aufsicht einer Lehrkraft und Anleitung von Schülermentoren (Schüler aus Klasse 9 und 10)

  • Arbeits- und Lerntechniken zu üben
  • Wissenslücken zu schließen
  • mit Unterstützung für die anstehenden Klassenarbeiten zu üben
  • Hilfe für die Hausaufgaben zu erhalten
  • ihre Leistungen zu verbessern

Die Schülermentoren werden im Rahmen von Seminaren fortgebildet. Sie üben sich  in der Anleitung von jüngeren Schülern und erhalten so die Möglichkeit, Erfahrungen im päd. Bereich zu machen und Verantwortung zu übernehmen.

Das Lerncoaching findet 2x wöchentlich in Abstimmung mit dem Stundenplan von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr statt. Die Kosten für das Lerncoaching betragen 20€ je Monat.

 

-> Nachhilfe für Schüler und Schülerinnen der Klassen 7-10

Bei der Nachhilfe haben Schüler mit Unterstützungsbedarf die Möglichkeit, unter Anleitung von Lehramtsstudenten

  • ihre Leistungen zu verbessern
  • Lern- und Wissenslücken zu schließen
  • Sich gezielt auf Klassenarbeiten vorzubereiten
  • Lernerfolge zu erzielen
  • die Versetzung und den angestrebten Schulabschluss zu sichern

 

Schüler der Klassen 7 und 8 können Förderung in 1-3 Fächern (D, Ma, E, F) in 60-Minuten-Einheiten erhalten. Die Kosten betragen 15€ je Monat und Fach.

Schüler der Klassen 9 und 10 können Förderung in 1-3 Fächern (D, Ma, E, F) in 90-Minuten-Einheiten erhalten. Die Kosten betragen 20€ je Monat und Fach.

Für das Lerncoaching und die Nachhilfe müssen die Eltern ihre Kinder verbindlich anmelden. Eltern, die einen Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) haben, erhalten die Möglichkeit diese Anträge mit  der Anmeldung bei Fr. Welchert zu stellen.

Wenn Sie oder Ihr Kind sich für die Nachhilfe anmelden möchten, melden Sie sich bitte persönlich bei unserer Schulsozialarbeiterin Frau Welchert oder in den Hofpausen bei Frau Ruß-Grürmann (Sonderpädagogin/ päd. Leitung der Nachhilfe) in Raum B2 an.