Sanitätsdienst

Erste Hilfe ist oberste Pflicht, denn jeder kann einmal in Not geraten. Gut, dass der Schulsanitätsdienst uns zeigt, wie das geht! Unter der fachkundigen Leitung von Herrn Dörr und Herrn Bikker lernen Schülerinnen und Schüler, wie man hilft, verbindet, die Ruhe bewahrt, tröstet und wen man wie im Notfall informieren muss.

Nach gemeinsamen Übungen, Schulungen auch von unseren Partner wie etwa dem Jugendrotkreuz und den ersten gemeinsamen Einsätzen mit Pflaster und Verbandskasten erhalten die Schulsanitäterinnen und Sanitäter sogar eigene Einsatzpläne. Verletzt sich ein Kind während der Schulzeit, so werden sie über die Sprechanlage der Schule gerufen und dürfen ihren Unterricht verlassen.

Bilder folgen bald!

Mitmachen darf jeder ab 14 Jahren!

Ansprechtpartner: Hr. Bikker, Hr. Dörr