+++ Aktuelle Neuigkeiten +++

+++++Anmeldung Klasse 5 +++++

Liebes Grundschulkind, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

schön, dass Sie sich für die Realschule Neue Friedrichstraße entschieden haben!

Bitte schicken Sie uns Ihre Anmeldeunterlagen per Post/werfen Sie sie einfach direkt in unseren Briefkasten – Sie haben bis zum 25.02.2021 Zeit. Wir benötigen:

  • Anmeldebogen dreifach (ausgehändigt durch die Grundschulen)
  • (Eventuell einen Zweitwunsch)
  • Nachweis Masernschutz
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • Kopie des Zeugnisses vom 1. Halbjahr der Klasse 4
  • Schulinterne Anmeldeunterlagen ausgefüllt
  • Hier klicken zum Download Anmeldeunterlagen      Drucken

 -> Rückfragen? Gerne!

  • per Email an rs.rnf@stadt.wuppertal.de oder
  • per Telefon 0202 563 2549

+++Aktuelles zur Corona-Situation+++

  • Achtung, Verlängerung: Der Distanzunterricht für alle Kinder der RNF läuft weiter bis einschließlich 12.02Der Distanz-Unterricht ist verpflichtend und wird benotet. 
  • Achtung, Änderung: Eine Notbetreuung für Kinder aller Jahrgänge mit Schwierigkeiten im Distanzunterricht wird bis mindestens 12.02. in der Schule angeboten. Informieren Sie dazu bitte umgehend die Klassenleitung und senden Sie dazu bitte dieses Formular ausgefüllt an die RNF. Lesen Sie bitte auch die Informationen der Schulleitung: Download Anschreiben.
  • Alle Fehlzeiten können Eltern und Erziehungsberechtigte bei Webuntis einsehen und kontrollieren bitte Ihre Kinder und entschuldigen Fehlzeiten wie gehabt schriftlich.
  • Alle Lerninhalte, Videochats und Informationen zum Lernen auf Distanz finden via ISERV statt.
  • ELTERNBRIEF: ALLES ZUM LERNEN AUF DISTANZ FINDEN SIE HIER -> Distanzlernen – so geht’s
  • Ausführlich finden Sie alle Informationen des Schulministeriums vom 06. Januar 2021 in der Pressekonferenz von Frau Schulministerin Gebauer.
  • Lesen Sie hier die aktuelle Schulmail des Ministeriums für Schule und Bildung NRW (Auszug)
    • Weitere Informationen über die Beschulung der Klassen 10 erhalten Sie zeitnah über Ihre Klassenlehrer/innen und an dieser Stelle.
  • Kontakt zur Berufsberatung Klasse 9 und 10? Hier ist Frau Stöcker zu erreichen: Klick
  • Achtung: Das Schülerbetriebspraktikum Klasse 9 muss leider entfallen – lesen Sie hier mehr: Brief von Frau Kruse

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wir freuen uns auf euch! Das sind wir! Der RNF-Film ist online! Klickt hier

-> neu hier? Interessiert, Ehemalige/r, Bewerber/in, zu Gast? Dann Passwort für die Galerien anfordern unter rs.info[at]rnf-wuppertal.de

+++++ weitere Schulnews ++++++ +++++++

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

WZ-RNF-meistert-Krise Schöner neuer Zeitungsartikel in der WZ über uns: Realschule meistert Coronakrise digital

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bewegliche Ferientage 2021: Rosenmontag, 15.02.2021, Veilchendienstag, 16.02.2021, (nach) Christi Himmelfahrt, 14.05.2021

(nach) Fronleichnam, 04.06.2021

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

VideogrüßeDas Wir-denken-an-euch-Video eurer Lehrer*innen findet ihr ab sofort hier

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neue Galerien online:

+++ Hereinspazieret: Tag der offenen Tür 2019 +++hübsch, die hässlichen Sommergäste: Ugly Dolls+++Kunst am Bau: Architekturmodelle+++Ciao,ciao: Abschlussklasse 2019 +++ Arbeitswelt: 10mkKurs blickt in die Zukunft+++ Abschiedsfeier von Frau Strasser+++ Schulfest 2018 +++Sportfest 2018+++Stadtmeister in Serie: Crossboccia+++ Schulhof glänzt wieder: 3. Dreckweg-Tag+++

Neue Datenschutzverordnung: Bitte beachten Sie zur Speicherung Ihrer Daten im Rahmen der Nutzung unseres Informationsangebots die Vorgaben im Impressum sowie AGBs von WordPress am Seitenende. Die RNF selbst nutzt keinerlei personenbezogene Daten, Nachrichten und Kommentare werden turnusmäßig gelöscht.

Brief von Fr. Kruse: Schulpraktikum muss leider entfallen

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern des 9. Jahrgangs,

leider müssen wir euch/Ihnen mitteilen, dass das Betriebspraktikum der RNF abgesagt werden muss. Diese Entscheidung wurde aufgrund des Unterrichtsausfalls während der verlängerten Weihnachtferien und der bisher noch anhaltenden Phase des Distanzunterrichts getroffen. Alle Schüler*innen des Jahrgangs 9 werden daher im Zeitraum vom 01.03. – 19.03.2021 am Regelunterricht (ggf. Distanzunterricht) teilnehmen.

Dies bedeutet, dass wir als Schule kein Praktikum einfordern. Allerdings dürfen die Schüler*innen freiwillig, auf private Initiative hin, das Praktikum nach Unterrichtsschluss oder in den Schulferienableisten, sofern sie sich mit dem jeweiligen Betrieb einig sind. Versicherungsschutz besteht allerdings seitens der Schule nicht mehr. Bitte informieren Sie die jeweiligen Betriebe, wie Sie bzw. Ihre Kinder verfahren möchten. Zur Berufsorientierung findet an der RNF im Zeitraum vom 25.06. – 1.7.2021 eine Projektwoche fürden Jahrgang 9 statt. In diesen Zeitraum ist es den Schüler*innen freigestellt, an der Projektwoche teilzunehmen oder ihr Betriebspraktikum in verkürzter Zeit nachzuholen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, dürfen Sie mich gerne kontaktieren!

Mit freundlichen Grüßen

Sandra Kruse, Koordination Betriebspraktikum

sandra.kruse@rs-rnf19.de

Nachhilfe in Zeiten von Corona – per Video-Chat

Die Nachhilfe-Lehrer bieten für ihre Nachhilfeschüler aufgrund der Schulschließung die Nachhilfestunden über einen Video-Chat an.
Sie kontaktieren euch (sofern die Telefonnummern bekannt sind) über SMS/ WhatsApp über den Ablauf, den Link und die Zeit.
Solltet ihr keine Info erhalten, aber die Nachhilfe über Video-Chat nutzen wollen, schickt mir über die Email-Adresse
kirsten.russ@rnf-wuppertal.de mit eurem Namen, eurer Telefonnummer, dem Nachhilfefach und dem Nachhilfelehrer.
Ich leite das dann an den Nachhilfelehrer weiter.
Das Angebot kann auch von den Schülern im Lerncoaching (Klasse 5/ 6) genutzt werden.
Meldet euch bei mir! Ich organisiere oder übernehme den Kontakt und Video-Chat für euch!
Auf diesem Wege können wir euch auch weiterhin unterstützen, eure Lernziele zu erreichen. Rote Wangen
Mit lieben Grüßen Frau Ruß-Grürmann! Bleibt gesund! OK-Geste

 

Wie geht es euch? Wie können wir euch helfen? Mach mit bei der Umfrage der SV!

Liebe Schülerinnen und Schüler,

dass unserer Situation gerade besonders ist, haben wir alle gemerkt. Lasst uns gemeinsam schauen, wie wir damit zurecht kommen, wo es hakt und was wir besser machen können. Als SV-Team haben wir dazu für euch einen Fragebogen erstellt. Bitte füllt ihn wahrheitsgemäß aus, damit wir gemeinsam immer besser werden!

-> Zum Fragebogen

Bleibt gesund!

Liebe Grüße von Frau Lahme und Herrn Dahlhaus

 

Sponsorenlauf 2019/2020 – endlich sind die Tischtennisplatten da!

Das hat einige Schweißperlen gekostet, aber jetzt sind sie da: Dank der wunderbaren Unterstützung zahlreicher Geldgeber können sich unsere Schülerinnen und Schüler nun endlich über neue Tischtennisplatten freuen! Möglich wurde das durch den Sponsorenlauf 2019, bei dem so viele Runden zusammenkamen, dass das Investment zu stemmen war. Und noch bevor die oder der legitime Nachfolger/in von Timo Boll aus unseren Reihen hervortritt, gab es schon echtes lebenspraktisches Lernen: Wir danken den Klassen 8d und 10b, die tapfer und unter tatkräftiger Unterstützung von Frau Kruse, Herrn Dahlhaus, Herrn Knapp und Herrn Mandel, Herrn Matiere und Herrn Winkler die Herausforderung angenommen und alle Platten zusammengebaut haben. Vielen Dank an alle Unterstützer – jetzt können die Spiele beginnen!

 

Schlussakkord in Dur – alles Gute, Frau Kiehling und Frau Rudnik

Ki-RuMit einem überaus kurzweiligen Vormittag verabschiedeten sich am vergangenen Freitag die Kolleginnen Frau Rudnik und Frau Kiehling vom aktiven Dienst in der RNF. Unser Haus verliert damit zwei echte Urgesteine: Frau Kiehling kümmerte sich seit 1983 um alle musikalischen Belange, erklomm Tonleitern und regelte das Mischpult, zudem unterrichtete sie Kunst und führte bei unzähligen Aufführungen den Dirigentinnen-Stab. Frau Rudnik war sogar noch zwei Jahre länger aktiv und machte seit 1981 die Schülerinnen und Schüler für Sportunterricht, Bundesjugendspiele und diverse Turniere in der Stadt fit. Und auch aus der Hauswirtschaft ist Frau Rudnik den Kindern bekannt, verdanken ihr doch zahlreiche Eleven die Grundlagen für das Überleben zwischen Supermarkt und Küchenplatte. Ihr werdet der RNF fehlen!

Wir bedanken uns bei euch für euren Einsatz und wünschen eine wunderbare Zeit im wohlverdienten Ruhestand!

Gern gesehene Gäste in der RNF

Weihnachtsstress hin oder her – für langjährige Weggefährtinnen und Weggefährten ist immer Zeit! Und Frau-Strasser_Herr-Menckeso hat uns in der vorvergangenen Woche besonders der Besuch von Karl Hermann Mencke gefreut, der sich zum fröhlichen Gespräch mit Frau Strasser eingefunden hat. Sichtlich vergnügt tauschten sich ehemaliger Schüler und ehemalige Schulleiterin über die persönliche Erlebnisse und die besondere Verbundenheit zu unserem Haus aus und auch unserer neue Chefin Frau Zak freute sich. Nicht ohne Stolz berichtete dabei Herr Mencke, dass schon sein Großvater Schüler der damaligen „Realschule für Jungen“ war. Er selbst hat hier gelernt hat und nach ihm waren auch seine beiden Töchter RNF‘lerinnen: echte Verbundenheit! Bei einem Expertenblick auf Mathearbeiten von 1956, dem Austausch über unseren ehemaligen Kollegen Herrn Luft  und einer leckeren Tasse Kaffee klang ein schöner Vorweihnachtstag aus.

 

Strahlender Sonnenschein beim Tag der offenen Tür 2019

Bei schönsten Winterwetter waren am Samstag alle Türen der RNF geöffnet und wer interessiert war, konnte sich einen ersten Eindruck von unserer Schule verschaffen. Ob Chemieraum, Sporthalle oder beim Geschichtsquiz, auf der Schulrallye konnte man nicht nur Räume und Möglichkeiten, sondern gleich auch ein paar zukünftige Mitschüler*innen begutachten. Vielen Dank an alle, die den Tag so schön gestaltet haben!

Mehr Eindrücke findet ihr hier.

Leibliches Wohl mit der SV

Leibliches Wohl mit der SV

Positive Energie fliest im Physiksaal

Positive Energie fliest im Physiksaal

Offene Türen

Offene Türen

Elterninfos

Elterninfos